Blog

Mit ** gekennzeichnete Links auf dieser Seite sind Affiliatelinks.

FHEM Tutorial-Reihe - Part 54: Fritz!DECT-Integration in FHEM

Nachdem ich vor einiger Zeit schon die Fritz!DECT-Komponenten auf der FritzBox eingebunden hatte, möchte ich nun noch einmal zeigen wie man diese in FHEM integriert. Das ist Dank fertigen Modulen in fhem wieder einmal sehr schnell erklärt und super einfach zu erledigen. Die Komponente von AVM eigenen sich meiner Meinung nach besonders gut, wenn man eh schon eine FritzBox sein eigen nennt und mit schaltbaren Steckdosen und Heizkörperthermostaten auskommt, ist das genau das richtige. Immerhin braucht man dann keine weitere Zentrale dafür. Und die FritzBox läuft ja meistens eh Tag und Nacht durch.

weiterlesen...

Xiaomi - Saugroboter auf Deutsch umstellen / Sprachpaket installieren

Heute installieren wir gemeinsam auf dem Xiaomi Vacuum Saugroboter (1. Gen) ein Deutsches Sprachpaket. Dazu brauchen wir nichts weiter als einen Raspberry Pi und ein paar Minuten Zeit. Klingt einfach? Ist es auch! Okay, vorher müssen wir noch das Token für den Roboter aus der App herausfinden. Wie das geht habe ich im entsprechenden FHEM-Video gezeigt (Teil 50). Wenn man das alles hat, dauert die Installation des Sprachpaketes nur wenige Minuten. Was genau gemacht werden muss, zeige ich im Video.

weiterlesen...

ioBroker Tutorial-Reihe - Part 6: Erste Schritte in VIS

In diesem Video möchte ich einmal die im letzten Teil vorgestellten Benzinpreise auf eine Oberfläche unter VIS bringen. Das heißt, dass wir gemeinsam die ersten Schritte gehen, VIS installieren und ein paar Widgets platzieren. Das klingt alles komplizierter als es ist. Einfach mal reinschauen und mitmachen. Dank der einfachen Oberfläche per Drag and Drop kommt man ziemlich schnell zu guten Ergebnissen. Und das, ohne auch nur eine Zeile Code schreiben zu müssen. Das System wirkt sehr durchdacht und hat bis auf kleine Rechtschreibfehler auf den ersten Blick einen sehr guten Eindruck gemacht. Insgesamt also für jedermann umsetzbar.

weiterlesen...

FHEM Tutorial-Reihe - Part 53: Fahrzeit berechnen mit Google Maps

In diesem Tutorial möchten wir einmal die Fahrtzeit von A nach B mit Hilfe der Google Maps API herausbekommen. Das heißt, dass wir anhand von Adressdaten Google fragen, wie lange man von A nach B braucht. Das geht natürlich einerseits für Daten mit dem Auto, als auch zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Ich zeige hier die Variante mit dem Auto - für die anderen muss einfach nur ein Parameter in der URL abgeändert werden. Diese Funktion ist sehr praktisch um einmal kurz zu prüfen wie die Verkehrslage aktuell ist. So könnte man sich die Infos am Morgen aufs Smartphone liefern lassen, oder den Wecker automatisch weiter nach vorne stellen, wenn die Fahrtzeit sehr lang ist und man pünktlich auf der Arbeit sein muss. All dies ist möglich!

weiterlesen...

FHEM Tutorial-Reihe - Part 52: Tonerstand vom Drucker abfragen

Auf Grund einer Frage in meiner Facebook-Gruppe bin ich auf ein weiteres interessantes Thema für ein neues Video gestoßen: Ich wollte gerne den Tonerstand (und wie lange er noch hält) in fhem integrieren. So kann ich mir eine Notification zusenden lassen, wenn der Toner unter ein bestimmtes Level fällt. Eigentlich dachte ich, dass ich nur die Prozentzahl heraus bekomme - aber jetzt sind es doch die ungefähr verbleibenden Seiten geworden - was natürlich noch viel cooler ist, weil der Drucker ja weiß wie er die Prozentzahl ungefähr in Seiten umrechnen muss.

weiterlesen...

ioBroker Tutorial-Reihe - Part 5: Update und Spritpreise

Was lange währt wird endlich gut - oder so. Auf jeden Fall habe ich mich jetzt endlich mal wieder mit ioBroker beschäftigt und das nächste Video auf die Beine gestellt. In diesem Teil zeige ich kurz wie man ein Update der Adapter durchführt und wie man die aktuellen Benzinpreise der Tankstellen in der Umgebung in das System bekommt. Diese Preise sollen dann die Grundlage für ein erste Visualisierung werden, welche dann im nächsten Video realisiert wird. Dieses Video ist also eigentlich nur etwas Vorarbeit für die Folgenden. Aber schau selbst.

weiterlesen...

Sonoff-Vorstellung - Teil 15 - Sonoff 4-Channel flashen

Der Vollständigkeit halber habe ich jetzt auch noch gezeigt, wie man den Sonoff 4-Channel mit Tasmota flasht. Insgesamt natürlich super einfach - sogar einfacher, als bei allen anderen Sonoff-Produkten bisher. Man muss weder etwas anlöten, noch muss man sich irgendwie verrenken. Aufschrauben, flashen, zumachen. Einfacher geht es nun wirklich nicht mehr. Ich bin in jedem Fall begeistert von dem Gerät.

weiterlesen...

Sonoff-Vorstellung - Teil 14 - Sonoff RF Bridge flashen & Intertechno ansteuern

In diesem Video zeige ich einmal, wie man die Sonoff Rf Bridge mit Tasmota flasht, und dann auch schon Steckdosen von Intertechno über MQTT damit schalten kann. Das flashen ist hier genauso möglich wie mit allen anderen Komponenten auch. Also einfach die Header-Pins draufpacken oder nur dranhalten, dann kurz den Button gedrückt halten und per USB mit dem Rechner verbinden. Der restliche Flash-Vorgang läuft ganz genauso. Kein Hexenwerk also. Im Prinzip sogar einfacher als z.B. bei den Sonoff Touch.

weiterlesen...

Sonoff-Vorstellung - Teil 13 - Tasmota-Upgrade über MQTT

Zugegeben, die Überschrift ist etwas irreführend. Das Update läuft nicht über MQTT, sondern wird nur per MQTT angestoßen. Das heißt, dass ich die OtaUrl in Tasmota per MQTT festlege und dann nur noch das Update anstoße. Dank meinem Tasmota Device ist das in FHEM eine wirklich einfache Sache. So kann man ganz entspannt für beliebig viele Geräte gleichzeitig das Update anstoßen und sich dann zurücklehnen.

weiterlesen...

Sonoff-Vorstellung - Energieverbrauch der Sonoff-Komponenten

Ich wurde mittlerweile schon sehr oft gefragt, wieviel Energie die Sonoff-Komponenten denn eigentlich brauchen. Wenn man sich damit das komplette Haus oder die Komplette Wohnung zupflastert und alle Lichtschalter usw. ersetzt, ist das natürlich eine berechtigte Frage. Immerhin läppert es sich am Ende doch ziemlich schnell. Im Folgenden findest Du also eine Tabelle mit den von mir gemessenen Werten - diese sind natürlich NICHT unter Laborbedingungen erstellt worden und ich gebe keine Garantie dass diese auch wirklich genau stimmen. Ich habe das aufgeschrieben, was meine Mess-Steckdose hergegeben hat.

weiterlesen...

Auf YouTube und hier im Blog gibt es bereits unzählige kostenlose Videos, Informationen und Tutorials. Wenn Dir das noch nicht reicht, ist ein Training genau das richtige für Dich! Die folgenden Trainings haben den Vorteil, dass immer von Anfang an gestartet wird und Du ohne Vorwissen teilnehmen kannst.