DMX-Tutorial-Reihe

Mit ** gekennzeichne Links auf dieser Seite sind Affiliatelinks.

DMX ist ein weit verbreitetes Steuerungsprotokoll zur Lichttechnik, welches ursprünglich aus der Veranstaltungstechnik kommt, und mittlerweile den Weg in die Wohnräume geschafft hat. Durch die hohe Verbreitung ist die Produktvielfalt extrem hoch und es stehen einem sehr viele Lösungen zur Verfügung.

Dabei basiert DMX auf dem RS485-Standard. So können alle Geräte an den Bus angeschlossen werden, was viele Leitungen spart. Jeder der 512 Kanäle kann dabei in 256 Stufen angesteuert werden. In der Gebäudetechnik wird man diese wohl hauptsächlich zum dimmen von Leuchtmitteln in 256 Stufen nutzen. Komplexe Lichtszenen oder Programme werden wohl in den seltensten Fällen benötigt.

Auf YouTube und hier im Blog gibt es bereits unzählige kostenlose Videos, Informationen und Tutorials. Wenn Dir das noch nicht reicht, ist ein Training genau das richtige für Dich! Die folgenden Trainings haben den Vorteil, dass immer von Anfang an gestartet wird und Du ohne Vorwissen teilnehmen kannst.