ioBroker Tutorial-Reihe - Cloud-Adapter vs. IoT-Adapter

Mit ** gekennzeichnete Links auf dieser Seite sind Affiliatelinks.

Wenn man einen Sprachassistenten wie Alexa oder Google Home in Kombination mit ioBroker nutzen möchte, bieten sich die Cloud-Server vom ioBroker an, um die Integration möglichst einfach zu realisieren. Mit wenigen Klicks kann man so eigene Alexa-Geräte anlegen und diese nutzen. Die meisten Anleitungen im Netz zeigen den Weg über den Cloud-Adapter auf. Allerdings wurde die Sprachsteuerung Anfang 2020 in einen anderen Adapter verschoben - den IoT-Adapter. Seitdem ist die Verwirrung unter vielen Nutzern perfekt. Wann genau wird der Cloud-Adapter benötigt und wann der IoT-Adapter. Und wo liegen die Unterschiede? Welche Alexa-Skills brauche ich noch? All das in diesem Beitrag.

Video

ioBroker-Kurs

Im folgenden habe ich noch einmal die Übersicht aus dem ioBroker Forum angepasst. Dort findest Du auch weitere FAQ zu dem Thema und jede Menge Informationen wie genau alles zusammenhängt und warum die Sprachsteuerung nun Geld kostet (falls mehr als 20 Anfragen pro Tag gestellt werden).

ioBroker Cloud Dienste

Ich finde es generell erstaunlich, wie lange solche eine teure Serverstruktur kostenlos aufrecht erhalten werden konnte. Der Schritt in die (optionale) kostenpflichtige Cloud war daher abzusehen. Nur so können dauerhaft stabile Systeme bereitgestellt werden. Falls man das alles nicht möchte, kann man sich natürlich auch einen Reverse Proxy einrichten und einen eigenen Skill auf die Beine stellen. Dann merkt man erstmal, wieviel Arbeit da eigentlich hinter steckt. Die Systeme betreuen sich ja auch nicht von alleine.



Newsletter

Trage Dich jetzt in den Newsletter ein und genieße dadurch viele exklusive Vorteile:

  • 5€-Gutschein für den Online-Shop
  • Zugang zu exklusiven Inhalten
  • Angebote für Produkte
  • Immer auf dem Laufenden

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen und Produktempfehlungen aus dem Fachgebiet Smart Home zugesendet werden. Mit dem Eintrag akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Auf YouTube und hier im Blog gibt es bereits unzählige kostenlose Videos, Informationen und Tutorials. Wenn Dir das noch nicht reicht, ist ein Training genau das richtige für Dich! Die folgenden Trainings haben den Vorteil, dass immer von Anfang an gestartet wird und Du ohne Vorwissen teilnehmen kannst.