ioBroker Tutorial - Xiaomi, Hue und mehr ohne Cloud und Bridge

Mit ** gekennzeichne Links auf dieser Seite sind Affiliatelinks.

Dieses Video ist eine Ergänzung zu einem Projektvideo. Ich hatte bereits vorgestellt, wie man Xiaomi, Hue, Ikea Tradfri usw. ohne Cloud oder ein zusätzliches Gateway betreiben kann. Dazu nutzt man einen kleinen USB-Stick, welcher Zigbee sprechen kann. Dann hatte ich bereits die Integration in FHEM gezeigt, und dass man die Nachrichten auch per MQTT bekommt. Natürlich gibt es das Ganze auch für ioBroker. Hier werden dann die ganzen Komponenten mit dem gleichen Stick (aber einer anderen Software) mit dem ioBroker verbunden.

Die Firmware und der restliche Prozess ist genau der gleiche. Also am besten das erste Video einmal anschauen, alles bestellen und flashen. Ab dann brauchst Du keine Bridge, Gateways etc. mehr und musst auch nicht auf irgendwelche Cloud-Lösungen auf chinerischen Servern zurückgreifen.

Was wird benötigt?

  • Eine laufende ioBroker-Installation
  • Einen CC2531 mit geflashter Firmware
  • Ein paar Xiaomi-Komponenten

Video

Arduino-Kurs

Newsletter

Trage Dich jetzt in den Newsletter ein und genieße dadurch viele Vorteile:

  • 5€-Gutschein als Dankeschön
  • Zugang zu exklusiven Inhalten
  • Rabattaktionen für Kurse
  • Angebote für Produkte

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen und Produktempfehlungen aus dem Fachgebiet Smart Home zugesendet werden. Mit dem Eintrag akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Matthias Kleine

Matthias Kleine

Großer Fan und Anhänger von OpenSource-Projekten und erweiterbaren Haus-Automatisierungskomponenten. Je offener und flexibler das System, desto besser. Ich lege mich ungern auf einzelne Protokolle oder Standards fest, sondern probiere aus allen Welten das Beste zu verheiraten. Unterwegs als Softwareentwickler, Trainer und Blogger im Bereich Smart Home.

Auf YouTube und hier im Blog gibt es bereits unzählige kostenlose Videos, Informationen und Tutorials. Wenn Dir das noch nicht reicht, ist ein Training genau das richtige für Dich! Die folgenden Trainings haben den Vorteil, dass immer von Anfang an gestartet wird und Du ohne Vorwissen teilnehmen kannst.