Projekt: ConBee-Stick zur ZigBee-Kommunikation

Mit ** gekennzeichnete Links auf dieser Seite sind Affiliatelinks.

Projekt: ConBee-Stick zur ZigBee-Kommunikation
Projekt: ConBee-Stick zur ZigBee-Kommunikation
  • Matthias Kleine
  • 16.01.2019
  • Projekt

Vor einiger Zeit wurden hier schon mehrere Projekte zum Thema ZigBee und Xiaomi vorgestellt. Der CC2531 ist eine tolle Lösung, um ohne Cloud oder Bridge die ganzen ZigBee-Komponenten nutzen zu können. Leider ist der Weg zum fertigen Stick relativ weit. Für viele etwas zu weit. Wenn man wenige Euro mehr ausgibt, bekommt man schon einen ConBee-Stick von Dresden Elektronik. Dieser stellt ebenfalls ein universelles Interface zu allen möglichen ZigBee-Komponenten bereit. So kann Philips Hue, IKEA Tradfri, Osram Lightify usw. genauso integriert werden wie die ganzen Xiaomi-Sensoren natürlich auch. Also das gleiche Ergebnis, nur sehr viel einfacher umzusetzen.

Außerdem gibt es für die deConz-Lösung bereits viele verschiedene Schnittstellen. So ist im ioBroker zum Beispiel mit einem Adapter der volle Funktionsumfang erreichbar. In FHEM muss man sich mit der emulation der Hue Bridge behelfen. Dadurch, dass so gut wie jedes System mit einer Hue Bridge arbeiten kann, kann natürlich auch fast alles eingebunden werden. Alexa und die Logitech Harmony sind nur ein paar Beispiele. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

Als Alternative zum Stick gibt es auch ein Raspberry-Modul, welches genauso eingesetzt werden kann. Ich persönlich präferiere aber den Stick, da dieser auch mit anderen Systemen wie einem Intel NUC genutzt werden kann. Sollte man also später mal auf leistungsstärkere Hardware wechseln, kann der Stick weiter genutzt werden.

Was Du brauchst?

  • Einen Raspberry Pi
  • Einen ConBee oder RaspBee

Video

Hausbau-Kurs

Produkte

ConBee - ZigBee USB Stick für intelligente und moderne Funkbeleuchtung **

ConBee - ZigBee USB Stick für intelligente und moderne Funkbeleuchtung

RaspBee Premium, ZigBee Aufsatzmodul mit Firmware für Raspberry Pi **

RaspBee Premium, ZigBee Aufsatzmodul mit Firmware für Raspberry Pi

Befehle

sudo apt-get install wget
wget http://deconz.dresden-elektronik.de/raspbian/deconz-latest.deb
sudo dpkg -i deconz-latest.deb
sudo apt install -f
sudo nano /boot/config.txt
enable_uart=1
sudo nano /boot/cmdline.txt
sudo reboot
sudo systemctl enable deconz
sudo service deconz start

Danach gehst Du auf diese Webseite. Dort sollte nun dein neuer deConz-Stick auftauchen.

Ich will mehr

Smart-Home-Training von A-Z

Steig noch tiefer in die Themen ein und meistere Deine Projekte!

ioBroker-Master-Kurs

ioBroker-Master-Kurs

Mehr Infos
NodeRed-Kurs

NodeRed-Kurs

Mehr Infos
Lox-Kurs

Lox-Kurs

Mehr Infos
FHEM-Kurs

FHEM-Kurs

Mehr Infos