Sonoff NSPanel - Ersteindruck

Mit ** gekennzeichnete Links auf dieser Seite sind Affiliatelinks.

Sonoff NSPanel - Ersteindruck
Sonoff NSPanel - Ersteindruck
  • Matthias Kleine
  • 15.10.2021
  • Hardware
  • Nextion

Lange ist es her, dass ich hier etwas zu Sonoff-Produkten gezeigt habe. Warum? Weil diese mich in der Vergangenheit immer wieder enttäuscht haben. Das letzte spannende Produkt liegt schon einige Jahre zurück. Meiner Meinung nach hat Shelly in den letzten Jahren vieles besser gemacht als Sonoff und ordentlich Marktanteile abgenommen. Aber darum soll es hier nicht gehen - denn vor kurzem wurde von Sonoff ein neues Produkt vorgestellt: Das Sonoff NSPanel. Dabei handelt es sich um ein HMI (Human Machine Interface) bzw. Touch Panel, welches einen ESP32 verbaut hat und über ein Display jede Menge Informationen darstellen kann.

Kurz vorweg: Ich habe von Sonoff kein Gerät zur Verfügung gestellt bekommen (wie viele andere auf YouTube). Ich habe also ganz normal an der Kickstarter-Kampange teilgenommen und zahle wie jeder andere auch für das Gerät. Generell habe ich meine Sonoff-Produkte bisher immer selbst finanziert und hatte noch nie Kontakt mit dem Unternehmen hinter Sonoff. Warum kann ich Dir das Produkt trotzdem heute schon vorstellen? Ganz einfach: Der liebe Michael vom Kanal BangerTech auf YouTube hatte da mehr Glück und hat das neue Geräte schon vorab bekommen. Er hat mir daraufhin sein NSPanel zugeschickt! Besten Dank noch einmal an dieser Stelle. Abonniere gerne seinen Kanal oder lass ihm ein Dankschön da!

Mittlerweile gibt es das Produkt auch im Shop vom Hersteller.

Video

Arduino-Kurs

Finanzierung / Preise

Für das neue Produkt geht Sonoff einen etwas speziellen Weg: Statt das Gerät direkt anzubieten und über den eigenen Shop zu verkaufen, wird es über eine Kickstarter-Kampagne finanziert. Diese hatte ein relativ niedriges Ziel von “nur” 4.329 Euro. Um das kurz einzuordnen: Nach unter 48 Stunden waren bereits über 1.000 Unterstützer und über 100.000 Euro im Topf. Warum also der Umweg über Crowdfunding? Das Unternehmen sollte doch ausreichend Kapital haben, um alles selbst zu finanzieren. Zumal man dann extrem hohe Abgaben an Kickstarter sparen würde. Aber gut - nicht meine Baustelle.

Da ich unter den ersten 300 Unterstützern war, habe ich nur zirka 50 Euro (inkl. Versand nach Deutschland) gezahlt. Zuzüglich Zoll/Einfuhrumsatzsteuer denke ich mal - ich bin gespannt was da kommt. Auf der Webseite ist ein UVP von 75 USD angegeben. Ich bin gespannt, für wieviel das Panel später in Deutschland verkauft wird. Der ein oder andere Amazon-Händler wird es ja bestimmt importieren und vertreiben. Aber wie gesagt: Das Gerät im Video und auf den Fotos hier, ist von Michael.

Varianten

Generell gibt es das Sonoff NSPanel in zwei Varianten: Einmal für den EU-Markt und einmal für den US-Markt. Das hat den Grund, dass in den USA die Schalterdosen ein anderes Format haben. Hier die Maße:

  • EU-Version: 86x86 mm (Breite x Höhe) - 180g
  • US-Version: 74x120 mm (Breite x Höhe) - 209g

Beide haben eine Aufbauhöhe von 13 mm (zzgl. dem “versteckten” Teil in der Dose von 28,7 mm). Und: Scheinbar ist in beiden Varianten das gleiche Display verbaut. Nur eben in einer anderen Orientierung! Wie ich darauf komme? Auf der Webseite wird nur eine einzige Auflösung von 480x320 Pixel (165 ppi) genannt. Das entspricht einer Größe von 3,5 Zoll.

Insgesamt finde ich das Format der US-Variante ansprechender!

Leider wird die US-Variante nicht auf unsere UP-Dosen passen, da die Löcher für die Verschraubungen nicht den richtigen Abstand haben. Aber eventuell baut ja jemand einen Adapter dafür. Die Schraublöcher der EU-Variante haben einen Abstand von 60,3mm. Somit passt das NSPanel auf jede herkömmliche Unterputz-Dose.

Features

Unter dem Display befinden sich zwei Tasten. Diese können genutzt werden, um die beiden verbauten Relais zu schalten. Die Relais dürfen maximal mit je 2A belastet werden! Das entspricht (bei 230V) zirka 460 Watt. Für die Beleuchtung sollte das in jedem Fall ausreichen, aber größere Verbraucher kann man damit eben nicht schalten.

  • 2 Tasten
  • 2 Relais (2x 2A max.)
  • Temperatur-Sensor

Möglichkeiten

Die grundlegende Idee ist natürlich auch hier, dass man das Gerät in sein eWeLink-Konto und die dazugehörige App integriert. Es ist also Teil einer Cloud-Lösung. Das erste (und einzige) Video zu dieser App und der Cloud-Lösung habe ich Ende 2017 auf YouTube gezeigt. Und ich habe nicht vor, das heute zu ändern. Deswegen: Lass mich etwas technischer werden.

Kommunikation

Das Gerät besteht im Prinzip aus zwei separaten Komponenten: Dem ESP32 mit eigener Firmware von Sonoff (für die Cloud-Kommunikation usw.). Diese Firmware zu tauschen ist relativ einfach. Immerhin kann man die serielle Schnittstelle dafür wieder einfach erreichen (anders als beim Sonoff Mini damals). Danke dafür! Also kann man zum Beispiel einfach Tasmota in der Variante für den ESP32 flashen und schon ist man fertig, oder?

Jein. Denn das Display ist eine eigene Komponente. Vor etlichen Jahren habe ich mal ein paar Projekte mit dem Nextion-Display vorgestellt. Nextion ist eng mit Sonoff verwandt und daher war dieser Schnitt sehr naheliegend! Am Ende hat man hier also einfach nur ein Nextion-Display in einem fertigen Produkt.

Der ESP32 und das Nextion Display kommunizieren dabei über eine serielle Schnittstelle. Etwas ähnliches habe ich damals auch schon mit dem Raspberry Pi angestellt.

Hier noch einmal die Nextion-Videos von damals (2017)

Wie man generell einen ESP flashen kann, habe ich ebenfalls auf YouTube bereits ausführlist erklärt:

Hardware

  • ESP32-D0WD-V3
  • NX4832F035 – Nextion 3.5” (Discovery Series)

IO-Definition

Nachdem nach kurzer Zeit irgendwo im Netz bereits eine IO Dokumentation aufgetaucht ist, möchte ich Dir das hier natürlich auch nicht vorenthalten. Hier die Pinbelegung vom ESP32 im Sonoff NSPanel:

Pin IO Funktion
7 SENSOR_CAPN NTC, Temperatursensor
16 GPIO27 Key2
17 MTMS Key1
23 GPIO0 GPIO0
41 U0TXD ESP_TX (serial)
40 U0RXD ESP_RX (serial)
24 GPIO4 T_RST, screen reset
25 GPIO16 TF_TX (serial to display)
27 GPIO17 TF_RX (serial to display)
38 GPIO19 Relay 2
39 GPIO22 Relay 1
42 GPIO21 Passive Buzzer

Sonoff NSPanel Pinout

Fotos

Sonoff NSPanel PCB

Sonoff NSPanel Netzteil Rückseite

Sonoff NSPanel Netzteil Vorderseite

SONOFF BASICR3 10A Intelligenter kabelloser WLAN Lichtschalter, Universelles DIY-Modul für Automatisierungslösungen in der intelligenten Haustechnik, funktioniert mit Amazon Alexa, Google Home **

SONOFF POW R2 Intelligenter kabelloser WLAN-Lichtschalter mit Energieüberwachung, Smart Home, Universelles DIY-Modul für die intelligente Haustechnik, funktioniert mit Amazon Alexa/Google Hom/IFTTT **

Smart lichtschalter, SONOFF MINI R2 2PCS 2-Wege wifi Intelligenter, Universelles DIY-Modul für Automatisierungslösungen in der intelligenten Haustechnik, 2.4G wifi, APP control, Alexa Supported **

Smart Wlan Schalter Garagentor SONOFF DUAL R3, 2Wege 2Gang Schalter, mit Messfunktion, 3 Arbeitsmodi, Fernbedienung Licht, Haushaltsgeräte, Fensterläden, Rollläden ; Alexa/Google Home/Siri Supported **

4CH R3 WiFi Schalter Drahtlos Smart Switch Intelligent 4 Gang Inching (0.5-3600s)/Selbsthemmung/Interlock WLAN Schalter Kompatibel mit Alexa und Google Assistant + Abisolierzange **

Sonoff POW R3 25A Energiemessung WiFi Smart Switch Überlastschutz Energieeinsparung Reichweite in Sprachsteuerung ewelink über Alexa **

Du willst mehr?

Smart-Home-Trainings von A-Z

Steig noch tiefer in die Themen ein und meistere Deine Projekte! Über 9.000 Teilnehmer konnten sich schon von der Qualität der Online-Kurse überzeugen.

ioBroker-Master-Kurs

ioBroker-Master-Kurs

Mehr Infos
Hausbau-Kurs

Hausbau mit KNX

Mehr Infos
Lox-Kurs

Lox-Kurs

Mehr Infos
NodeRed-Kurs

NodeRed-Kurs

Mehr Infos