Loxone - Teil 2 - Ersteinrichtung

Weiter geht es mit der Einrichtung des Miniservers. Bisher ist nur Strom und und ein Netzwerkkabel einsteckt. Die Einrichtung gestaltet sich aber doch etwas schwieriger als geplant, da die IP-Adresse im Miniserver fix eingestellt ist, anstatt sich eine IP per DHCP zu beziehen. Warum man das so macht? Keine Ahnung. Jedenfalls war das die größte Hürde - der Rest ist relativ selbsterklärend. Aber sieh selbst!

Für den nächsten Teil hole ich mir dann Jörg als alten Loxone-Profi ins Boot. Ich möchte hier keinen Mist erzählen und so viel qualitiven Inhalt wie möglich bieten. Wenn ich nun wild rumprobiere und dabei Quatsch erzähle ist natürlich niemandem geholfen. Also sei gespannt. Jetzt erstmal das Video anschauen.

Video

Arduino-Kurs

Newsletter

Trage Dich jetzt in meinen Newsletter ein und genieße dadurch viele Vorteile. Als Dankeschön erhältst Du Zugang zu exklusiven Inhalten!

Über diesen Weg verpasst Du keine Inhalte, bekommst jede Menge wertvolle Tipps und Informationen um Dein Zuhause smarter zu gestalten.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen und Produktempfehlungen aus dem Fachgebiet Smart Home zugesendet werden. Mit dem Eintrag akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Matthias Kleine

Matthias Kleine

Großer Fan und Anhänger von OpenSource-Projekten und erweiterbaren Haus-Automatisierungskomponenten. Je offener und flexibler das System, desto besser. Ich lege mich ungern auf einzelne Protokolle oder Standards fest, sondern probiere aus allen Welten das Beste zu verheiraten. Unterwegs als Softwareentwickler, Trainer und Blogger im Bereich Smart Home.


** Wenn Du über einen dieser Links etwas kaufst, bekommen wir eine kleine Provision von Amazon. Das Produkt wird dadurch natürlich NICHT teurer.