Nextion Display - Teil 2 - Ein eigenes Design erstellen und testen

Mit ** gekennzeichnete Links auf dieser Seite sind Affiliatelinks.

Nachdem der erste Teil unfassbar gut ankam, wollte ich so schnell wie möglich weiter machen. Also gibt es schon heute das nächste Video zum Thema Nextion Display. In diesem Teil erstellen wir ein eigenes Design und arbeiten uns etwas tiefer in die Möglichkeiten des Displays ein. Am Ende des Videos steht auf jeden Fall die Grundlage für viele weitere Möglichkeiten.

Was wird benötigt?

  • Eine Nextion-Display
  • Ein Wemos D1 Mini
  • Eine Micro-SD-Karte
  • Einen laufenden MQTT-Server
  • Ein Windows PC oder eine virtuelle Maschine mit Windows

Video

Arduino-Kurs

Download

Hier gibt es die PSD, die Bilder und auch die HMI-Datei.

Befehle

Eigentlich ist das Script zu 90 Prozent identisch mit dem aus dem ersten Video. Es wurden nur einige Hilfsfunktionen eingebaut um die Anzeigen etwas einfach ansteuern zu können. Wie gesagt sind wir hier immernoch auf einem Prototyp-Level.

Die WLAN-Verbindung und die MQTT-Verbindung werden für diesen Schritt eigentlich gar nicht benötigt, sind aber der Vollständigkeit halber noch enthalten, da wir diese ja in jedem Fall in den nächsten Videos brauchen werden!

#define SoftSerial mySerial

#include <SPI.h>
#include <SoftwareSerial.h>
#include <ESP8266WiFi.h>
#include <WiFiClient.h>
#include <PubSubClient.h>
//#include <Nextion.h>

const char* mqtt_server = "192.168.178.11";
const char* ssid = "PlitschPlatsch";
const char* password = "PASSWORD";

WiFiClient net;
PubSubClient client(net);

#define CO2_TX D1
#define CO2_RX D2

SoftwareSerial SoftSerial(CO2_RX, CO2_TX); // RX, TX

void setup() {
  pinMode(BUILTIN_LED, OUTPUT);

  Serial.begin(9600);
  SoftSerial.begin(9600);

  delay(500);

  connect();
}

void loop() {
  if (!client.connected()) {
    reconnect();
  }
  client.loop();

  delay(500);

  for (int i = 0; i <= 360; i++) {
    sendToDisplay(String("zLeft.val=") + String(calculateGaugeValue(i), DEC));
    sendToDisplay(String("t2.txt=\"") + String(i, DEC) + String("\""));
    delay(50);
  }
}

void connect() {
  Serial.println("Connecting Wifi");

  WiFi.mode(WIFI_AP_STA);
  WiFi.begin(ssid, password);

  // WiFi
  while (WiFi.waitForConnectResult() != WL_CONNECTED) {
    WiFi.begin(ssid, password);
  }

  Serial.println("Connecting MQTT");

  // MQTT
  client.setServer(mqtt_server, 1883);
  client.setCallback(callback);
}

int calculateGaugeValue(int val) {
  if (val < 45) {
    return val + 315;
  } else {
    return val - 45;
  }
}

void sendToDisplay(String command) {
  SoftSerial.print(command);
  SoftSerial.write(0xff);
  SoftSerial.write(0xff);
  SoftSerial.write(0xff);
}

void callback(char* topic, byte* payload, unsigned int length) {
  SoftSerial.print("t0.txt=\"");

  for (int i = 0; i < length; i++) {
    Serial.print((char)payload[i]);
    SoftSerial.print((char)payload[i]);
  }
  Serial.println();

  SoftSerial.print("\"");
  SoftSerial.write(0xff);
  SoftSerial.write(0xff);
  SoftSerial.write(0xff);
}

void reconnect() {
  while (!client.connected()) {
    String clientId = "WemosNextion-";
    clientId += String(random(0xffff), HEX);

    if (client.connect(clientId.c_str())) {
      client.subscribe("inTopic");
    } else {
      Serial.print("failed, rc=");
      Serial.print(client.state());
      Serial.println(" try again in 5 seconds");

      delay(5000);
    }
  }
}

Newsletter

Trage Dich jetzt in den Newsletter ein und genieße dadurch viele Vorteile:

  • 5€-Gutschein als Dankeschön
  • Zugang zu exklusiven Inhalten
  • Angebote für Produkte

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen und Produktempfehlungen aus dem Fachgebiet Smart Home zugesendet werden. Mit dem Eintrag akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Auf YouTube und hier im Blog gibt es bereits unzählige kostenlose Videos, Informationen und Tutorials. Wenn Dir das noch nicht reicht, ist ein Training genau das richtige für Dich! Die folgenden Trainings haben den Vorteil, dass immer von Anfang an gestartet wird und Du ohne Vorwissen teilnehmen kannst.