GPIO Tutorial-Reihe - Part 2: Button integrieren

Mit ** gekennzeichnete Links auf dieser Seite sind Affiliatelinks.

GPIO Tutorial-Reihe - Part 2: Button integrieren
GPIO Tutorial-Reihe - Part 2: Button integrieren
  • Matthias Kleine
  • 23.09.2017
  • Hardware
  • FHEM

Teil 1 der GPIO-Reihe ist mit unglaublich gutem Feedback gestartet. Ich habe per Facebook, Mail und auf YouTube sehr viele positive Kommentare und Anregungen bekommen! Jetzt kann das Projekt richtig durchstarten. Daher möchte ich mit den Grundlagen weiter machen und in diesem Video einmal einen Button in FHEM integrieren. Dieser schaltet dann einfach die LED aus dem ersten Video und kann natürlich für alles mögliche in FHEM genutzt werden.

Was wird benötigt?

  • Eine FHEM-Installation
  • Ein Raspberry Pi (1, 2 oder 3)
  • Ein wenig Hardware zum Spielen (LED, Widerstände, Breadboard, …)

Video

Hausbau-Kurs

Schaltplan

GPIO Button

Komponenten

SUNFOUNDER Raspberry Pi Starter Kit Project for RPi 400 4B 3B+ 3B 2B B+ A+ Zero Including GPIO Breakout Board Breadboard LCD DC Motor LED RGB Dot Matrix (mit Deutscher Anleitung) (MEHRWEG) **

SUNFOUNDER Raspberry Pi Starter Kit Project for RPi 400 4B 3B+ 3B 2B B+ A+ Zero Including GPIO Breakout Board Breadboard LCD DC Motor LED RGB Dot Matrix (mit Deutscher Anleitung) (MEHRWEG)

Befehle

Für den Button nutzen wir GPIO 18. Natürlich könnte auch jeder andere GPIO-Pin verwendet werden. Diesen setzen wir wieder auf active_low, dieses mal auf input und den interrupt auf both.

define GPIO18 RPI_GPIO 18
attr GPIO18 active_low yes
attr GPIO18 direction input
attr GPIO18 interrupt both

Mit einem DOIF kann jetzt auch schon die LED aus dem ersten Teil geschaltet werden. Oder eben irgendetwas anderes in der FHEM-Installation. Für mich wirklich immer wieder erstaunlich wie einfach es ist manche Dinge in FHEM zu integrieren!

define doif_LED DOIF ([GPIO18] eq "on") (set GPIO17 on) DOELSE (set GPIO17 off)

GPIO ist sicher ein Thema, vor welchem viele von Euch Respekt haben und welches erstmal sehr kompliziert klingt. Aber nach diesen beiden Videos sollte sicher jedem klar werden, wie einfach es am Ende eigentlich ist zu starten. Viel falsch machen kann man wirklich nicht!

Im schlimmsten Fall grillt man eine LED, welche dann einfach nicht mehr funktioniert und diese ausgetauscht werden muss. Das wars. Also bitte: AUSPROBIEREN! Ausreden gibt es nicht.

Ich will mehr

Smart-Home-Training von A-Z

Steig noch tiefer in die Themen ein und meistere Deine Projekte!

ioBroker-Master-Kurs

ioBroker-Master-Kurs

Mehr Infos
Hausbau-Kurs

Hausbau mit KNX

Mehr Infos
Lox-Kurs

Lox-Kurs

Mehr Infos
NodeRed-Kurs

NodeRed-Kurs

Mehr Infos