FHEM Tutorial-Reihe - Part 63: TTS Queue

Mit ** gekennzeichnete Links auf dieser Seite sind Affiliatelinks.

Seit längerer Zeit nutze ich nun schon TTS (Text to Speech) über einen SONOS Lautsprecher im Wohnzimmer. Das Ganze an die Anwesenheit zu knüpfen ist dabei schnell gemacht. Dann kann ich stattdessen z.B. eine Push-Notification versenden. Aber was ist, wenn ich zwar Zuhause bin, aber gar nicht im richtigen Raum? Auch dann verpasse ich ja die Ansage. Ärgerlich. Also brauche ich eine Liste, in welcher die Text gesammelt werden. Sobald nun Bewegung im Raum erkannt wird, wird die Liste zusammengebaut und an den Text to Speech Dienst übergeben (in meinem Fall Amazon Polly). Danach erfolgt die Ausgabe auf dem Lautsprecher. So ist sichergestellt, dass ich die Nachrichten immer höre. Ziemlich praktisch und auch einfach umzusetzen.

Was wird benötigt?

  • Eine FHEM-Installation
  • Ein Ausgabegerät für TTS

Video

FHEM-Kurs

Befehle

Dummy für die Queue

define TTS dummy
attr TTS icon audio_audio
attr TTS readingList text
attr TTS setList text

99_myTtsUtils.pm (oder auch 99_myUtils.pm)

Hier muss noch der Name für den SONOS (oder des TTS-Gerätes generell) angepasst werden. In meinem Fall heißt das Gerät “Sonos_Wohnzimmer”.

package main;

use strict;
use warnings;
use POSIX;

sub myTtsUtils_Initialize($$) {
  my ($hash) = @_;
}

# Enter you functions below _this_ line.

sub TTSAddQueue($) {
    my ($text) = @_;

    my $cnt = 1;
    while (ReadingsVal('TTS', 'queue-' . $cnt, 'FREI') ne 'FREI') {
        $cnt++;
    }

    fhem("setreading TTS queue-$cnt $text");
    fhem("setreading TTS cnt $cnt");

    return undef;
}

sub TTSSayQueue() {
    my $text = '';
    my $cnt = ReadingsNum('TTS', 'cnt', 0);

    if ($cnt > 0) {

        for (my $i = 1; $i <= $cnt; $i++) {
            $text .= ReadingsVal('TTS', 'queue-' . $i, '') . '. ';
        }

        fhem("set Sonos_Wohnzimmer Speak 70 de $text");

        fhem("deletereading TTS queue-.*");
        fhem("setreading TTS cnt 0");
    }

    return undef;
}

1;

Nun kann man noch einen Alias festlegen, um die Texte einfacher in die Queue zu bekommen:

define cmdTextToSpeech cmdalias speechqueue .* AS { TTSAddQueue($EVENT);; }

Fertig! Danach kann alles zusammengesetzt werden. Natürlich fehlt noch ein DOIF, welches bei Bewegung die Funktion TTSSayQueue aufruft:

define doif_TTSQueue DOIF ([WZ_Bewegungsmelder:basicSet] == 255 and [?TTS:cnt] > 0) ({TTSSayQueue()})
attr doif_TTSQueue alias TTS Queue abarbeiten
attr doif_TTSQueue do always


Newsletter

Trage Dich jetzt in den Newsletter ein und genieße dadurch viele exklusive Vorteile:

  • 5€-Gutschein für den Online-Shop
  • Zugang zu exklusiven Inhalten
  • Angebote für Produkte
  • Immer auf dem Laufenden

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen und Produktempfehlungen aus dem Fachgebiet Smart Home zugesendet werden. Mit dem Eintrag akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Auf YouTube und hier im Blog gibt es bereits unzählige kostenlose Videos, Informationen und Tutorials. Wenn Dir das noch nicht reicht, ist ein Training genau das richtige für Dich! Die folgenden Trainings haben den Vorteil, dass immer von Anfang an gestartet wird und Du ohne Vorwissen teilnehmen kannst.