FHEM Tutorial-Reihe - Part 34: Philips Hue und DevSpec

Mit ** gekennzeichne Links auf dieser Seite sind Affiliatelinks.

Nachdem ich schon hunderte Male versprochen habe, dass ich mich auch noch mit dem Philips Hue beschäftigen werde, habe ich am Prime Day nun endlich das Starterkit zugelegt. In diesem Video schauen wir uns einmal an wie man die Bridge in FHEM integriert, wie man danach die Geräte sortiert und schlau gruppiert. Außerdem werden devspec-Regeln behandelt, mit welchen man sehr intelligent Gerätelisten filtern kann.

Was wird benötigt?

  • Eine FHEM-Installation
  • Philips Hue (bereits im Netzwerk integriert)

Video

FHEM-Kurs

Befehle

define Hue HUEBridge 192.168.178.12
attr Hue httpUtils 1

Um per devspec bestimmte Internals, Attribute oder Readings zu filtern, kann man wie folgt vorgehen:

  • i:TYPE=Bla würde alle Geräte filtern, welche als Internal TYPE den Wert Bla haben
  • TYPE=Bla würde alles filtern, was als Internal, Attribute ODER Reading mit dem Namen TYPE den Wert bla hat

Zusätzlich kann man dieses Ergebnis dann noch filtern.

  • i:TYPE=HUEDevice:FILTER=group=WohnzimmerLicht listet erst alle Geräte mit dem TYPE HUEDevice auf und schränkt diese Ergebnisliste noch einmal mit einem Filter ein. In diesem Fall filtern wir danach eine Gruppe, welche WohnzimmerLicht heißt. Das heißt, dass so alle HUEDevices im Wohnzimmer angesprochen werden
  • Wichtig ist, dass man nur einen Filter verwenden kann - es klappt also nicht, dass dahinter noch weitere Einschränkungen stattfinden!
  • Außerdem muss der Filter immer EXAKT mit dem Ergebnis übereinstimmen, so ist room etwas schwer zu filtern, da dieses Attribut häufig verschiedene Werte enthält, welche mit Komma getrennt wurden.
list i:TYPE=HUEDevice:FILTER=group=WohnzimmerLicht

Newsletter

Trage Dich jetzt in den Newsletter ein und genieße dadurch viele Vorteile:

  • 5€-Gutschein als Dankeschön
  • Zugang zu exklusiven Inhalten
  • Rabattaktionen für Kurse
  • Angebote für Produkte

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen und Produktempfehlungen aus dem Fachgebiet Smart Home zugesendet werden. Mit dem Eintrag akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Matthias Kleine

Matthias Kleine

Großer Fan und Anhänger von OpenSource-Projekten und erweiterbaren Haus-Automatisierungskomponenten. Je offener und flexibler das System, desto besser. Ich lege mich ungern auf einzelne Protokolle oder Standards fest, sondern probiere aus allen Welten das Beste zu verheiraten. Unterwegs als Softwareentwickler, Trainer und Blogger im Bereich Smart Home.

Auf YouTube und hier im Blog gibt es bereits unzählige kostenlose Videos, Informationen und Tutorials. Wenn Dir das noch nicht reicht, ist ein Training genau das richtige für Dich! Die folgenden Trainings haben den Vorteil, dass immer von Anfang an gestartet wird und Du ohne Vorwissen teilnehmen kannst.